LETZTE MELDUNGEN

Neue Gemeindevertretung:  Bei der ersten Sitzung der Gemeindevertretung Schönhorst nach der Kommunalwahl, der sogenannten Konstituierung, wurde Bürgermeister Lothar Bischof in offener Abstimmung einstimmig wiedergewählt. Zum 1. Stellvertretenden Bürgermeister wurde Gottfried Schockemöhle und zum 2. Stellvertretenden Bürgermeister Henning Eggers ernannt. Der Finanzausschuss wird von Ulla Kamphausen geleitet, ihr Vertreter ist Armin Holzmaier. Daneben gehören dem Ausschuss aus der Gemeindevertretung Anke Eggers und Gottfried Schockemöhle und als bürgerliches Mitglied Synke Fischer an. Die Leitung des Bau-, Wege- und Umweltausschusses hat Heinrich Fallet inne. Er wird von Jürgen Boska vertreten. Außerdem wirken die Gemeindevertreter Henning Eggers, Leon Fallet und Jürgen Boska sowie als bürgerliche Mitglieder Magrid Meyer, Lara Fallet und Leonie Boska mit. Als Vertretung des Bürgermeisters bei der Wahrnehmung der Schönhorster Belange im Amtsausschuss wurde Henning Eggers bestimmt. Mehr zum Verlauf der Sitzung schreibt Ilona Bischof in unserer Dorfzeitung Schönhorst Aktuell, die dieser Tage verteilt wird. Fotos und weitere Infos hier auf der Homepage-Seite „Unser Dorf / Gemeindevertretung“. (05.07.2018)

 

Die neue Ausgabe von Schönhorst Aktuell ist da. Sie lag in Ihrem Briefkasten, Sie finden Sie aber auch hier, auf der Homepage unseres Dorfes, zum Nachlesen und Download. Im Mittelpunkt stehen diesmal die Schönhorster Ergebnisse der Kommunalwahl sowie das Dorffest im August. Die Spendensammlerinnen Christin Bligenthal, Marlis Fallet, Marion Löhndorf und Magrid Meyer sind bereits wieder unterwegs und bringen auch die nebenstehende Einladung zum Dorffest am 25. August mit. (26.05.2018)

Ergebnisse der Kommunalwahl 2018 in Schönhorst

(in Klammern Ergebnisse 2013)

 

177 (169) Wählende von 269 (273) Wahlberechtigten beteiligten sich zu 65,8 % (61,9 %).

Die Kandidierenden der CDU bekamen 226 (220) Stimmen entspricht 3 Sitze, auf die AWS entfielen 497 (535) Stimmen ergibt 6 Sitze.

 

Direkt gewählt wurden Lothar Bischof 131 St., Heinrich Fallet 105 St., Armin Holzmaier 82 St., Henning Eggers 86 St. und Leon Fallet 93 St (alle AWS). Die weiteren 4 Plätze entfallen auf die Listenkandidaten der AWS Anke Eggers sowie der CDU Jürgen Boska, Ulla Kamphausen sowie Gottfried Schockemöhle.

 

Bei den Wahlen zum Kreistag entfielen auf die CDU 68 Stimmen 38,6 % (47,3), die SPD 30 St. 17,1 % (22,2), die Grünen 32 St. 18,2 % (16,2), die FDP 13 St. 7,4 % (3,0), die Linke 10 St. 5,7 % (1,2), den SSW 11 St. 6,3 % (4,8) und die Kreiswählergemeinschaft 12 St. 6,8 % (--).  (ohne Gewähr)        (06.05.2018)

Am Sonntag zur Wahl gehen: Am 06. Mai 2018 ist Kommunalwahl in Schleswig-Holstein. Schönhorsterinnen und Schönhorster sind aufgerufen, ihre neunköpfige Gemeindevertretung für fünf Jahre neu zu wählen. Die Wählergemeinschaft AWS und der Ortsverband der CDU und schicken ihre Kandidaten ins Rennen, die Namen finden Sie in den beiden Meldungen weiter unten. Jeder Wähler hat fünf Stimmen, pro Bewerber darf aber nur eine Stimme abgegeben werden. Es ist jedoch möglich, die fünf Stimmen auf Bewerber verschiedener Listen zu verteilen. Gleichzeitig findet die Wahl für den Kreistag Rendsburg-Eckernförde statt, bei der jeder Wahlberechtigte nur eine Stimme hat. Der weiße Stimmzettel für die Gemeindewahl und der rote Stimmzettel für die Kreiswahl werden in der Wahlkabine ausgefüllt, dort so gefaltet, dass der Inhalt verdeckt ist und dann in die Wahlurne geworfen. Das Wahllokal im Sprüttenhus im Wiesengrund ist am 06.05.2018 zwischen 8.00 und 18.00 Uhr geöffnet. Es geht am Sonntag um die Politik direkt vor der eigenen Haustür. Nur wer seine Stimme abgibt, kann mitbestimmen… (01.05.2018)

Kommunalwahl 2018: Die Kandidaten der AWS

In einer Mitgliederversammlung am 21.Februar 2018 hat die Allgemeine Wählergemeinschaft Schönhorst (AWS) ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 6. Mai bestimmt. Als Direktkandidaten wurden

Lothar Bischof,

Heinrich Fallet,

Armin Holzmaier,

Henning Eggers und

Leon Fallet

gewählt. Die Liste wird ergänzt durch Anke Eggers, Lara Fallet, Anja Fallet und Synke Fischer. In den Vorstand wählte die AWS Armin Holzmaier als Vorsitzenden, Magrid Meyer als Stellvertreterin und Anke Eggers als Schriftführerin. (22.02.2018)

Kommunalwahl 2018: Die Kandidaten der CDU

Mit sechs Kandidaten tritt der CDU-Ortsverband Schönhorst zur Kommunalwahl am 06.05.2018 an. Als Direktkandidaten bewerben sich

Jürgen Boska

Gottfried Schockemöhle

Ursula Kamphausen

Nicolaus Rogge und

Thorsten Hübner

um die Sitze in der Gemeindevertretung von Schönhorst. Als Listenkandidatin stellt sich

Leonie Boska

zur Wahl. (30.04.2018)

Das Osterfeuer 2018 ist entzündet

Osterfeuer gut besucht: Die Wettervorhersage – Schneeregen und Schnee – konnte viele kleine und große Dorfbewohner und ihre Gäste nicht davon abhalten, das Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr Schönhorst zu besuchen. Das Feuer auf Thies Plambecks Koppel am Bisseer Weg wurde am Ostersamstag kurz nach 18.00 Uhr entzündet und brannte schon bald dank einer Strohzugabe lichterloh, ein Anblick, der vor allem die jüngsten Schönhorster magisch anzog. Um den Kiosk, in dem es wärmende Getränke und Würstchen gab, drängten sich dabei die Älteren, vor allem als später dann noch der Schnee kam und es eisig kalt  wurde. Fotos vom Osterfeuer finden Sie in unserer Fotogalerie „Frisch aus der Kamera“. (31.03.2018)

Das Osterfeuer 2016: Hier brennen die alten Weihnachtsbäume

Trotz Schnee und Eis: „Wir werden das Osterfeuer am Samstag, 31. März, wie geplant durchführen“, sagt Wehrführer Nico Klare. Nur starker Wind oder Sturmgefahr waren bisher Grund für die Absage der beliebten Veranstaltung der Freiwilligen Feuerwehr Schönhorst gewesen. Das Osterfeuer 2018 findet wieder auf Thies Plambecks Koppel am Bisseer Weg statt, Beginn um 18.00 Uhr. „Für Getränke und das leibliche Wohl ist gesorgt“, heißt es in der Einladung, die an alle Haushalte in Schönhorst verteilt wurde. (30.03.2018)

 

Schönhorst, Barkauer Straße, Gründonnerstag, 29. März 2018, 7.47 Uhr.

 

Muss das sein? Und das zwei Tage vor Ostern!

 

 

 

Foto: Heidrun Kayser

Wer liefert uns in Schönhorst frischen Fisch bis an die Haustür? Wie heißt das Motto des Dorffestes am 25. August? Wie sieht es mit den Finanzen der Gemeinde aus? Wann findet die  nächste Müllsammelaktion statt? Antwort auf diese Fragen gibt unsere Dorfzeitung „Schönhorst Aktuell“. Die März-Ausgabe ist soeben erschienen. Sie finden sie in Ihrem Briefkasten und im Mitteilungskasten am Sprüttenhus sowie zum Nachlesen und Download hier auf der Homepage. (12.03.2018)

Zum Bingo-Spiel lädt die Freiwillige Feuerwehr Schönhorsterinnen und Schönhorster am Freitag, 09. März 2018 um 19.00 Uhr ins Sprüttenhus ein. Anmeldung bis zum 04. März bei Nico Klare, Telefon 04347-5954 und Heiko Laß, 04347-3717. Die Bingo-Karte kostet 0,50 Euro, die Superbingo-Karte 2 Euro. Die Feuerwehr hofft auf zahlreiches Erscheinen, bei mangelnder Beteiligung müsste die Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden. Diesen Spiele-Abend finden Sie auch in unserem Terminkalender und im Aushang am Sprüttenhus. (21.02.2018)

Tagesfahrt zur „Elphi“  in Hamburg, Besuch des Mäusemuseums in Gnutz, gemeinsames Grillen im Sprüttenhus, Kaffeetafeln und Weihnachtsessen: Das sind einige der herausragenden Aktivitäten, die der Seniorenkreis Schönhorst für dieses Jahr plant. Die Vorsitzende Christa Einfeldt hat soeben den umfangreichen Terminplan herausgegeben. Sie finden ihn auf unserer Seite „Mitteilungen der Vereine“. Die einzelnen Termine stehen aber auch hier, im Dorf-Terminkalender für 2018. (30.01.2018)

Wie viele Mitglieder hat eigentlich die Freiwillige Feuerwehr Schönhorst? Was war ihr größter Einsatz im letzten Jahr? Wie wurde der Amtsfeuerwehrtag am 1. Juli gestaltet, der 2017 in in unserem Dorf stattfand? Welche Termine sind für 2018 geplant? Alles darüber steht im Jahresbericht von Wehrführer Nico Klare, jetzt nachzulesen auf der Feuerwehr-Seite „Brandheiß“. (27.01.2018)

Dorfzeitung druckfrisch: Die Januar-Ausgabe von Schönhorst Aktuell ist da und wurde bereits an die Haushalte verteilt. Einige Themen der Nummer 79: Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr, Abfuhr der Gelben Säcke, Kommunalwahlen 2018, Schönhorst und die Kirche von Brügge, Hochzeit und Familien-Zuwachs. Sie finden Schönhorst Aktuell auch hier auf der Homepage der Gemeinde, zum Nachlesen oder Download in Farbe. (14.01.2018)

Alles bleibt beim Alten: Verwirrung gab es in den letzten Tagen im Bereich der Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde (awr) um veränderte Abfuhrtermine im neuen Jahr. Der Grund waren Veröffentlichungen, in denen die awr auf eine anstehende Veränderung der Zuständigkeiten für die Abfuhr der Gelben Säcke hingewiesen hatte, die auch zu einer Verschiebung der Abfuhrtermine führen sollte. Inzwischen hat sich herausgestellt, dass es keine Änderungen gibt und die Firma Remondis weiterhin für die Gelben Säcke zuständig ist.    

Damit bleiben die gewohnten Abfuhrtermine für den Restmüll und die Biotonne (in Schönhorst 14-täglich am Donnerstag), die Papiertonne (hier vierwöchentlich montags) und auch für den Gelben Sack (14-täglich am Freitag) für das Jahr 2018 weiterhin bestehen. Das bedeutet aber auch, dass der Abfuhrkalender, den die Kunden der awr mit ihrer Rechnung bekommen haben, nicht mehr stimmt. Darin war zum Beispiel der Mittwoch als Abfuhrtag für den gelben Sack angegeben. Die gültigen Abfuhrtermine, auch für Sperrmüll und Strauchschnitt, stehen seit heute unter anderem im Internet auf der Homepage www.awr.de, sie können auch über das Service-Telefon 04331-345123 erfragt werden. Im Januar soll der aktualisierte Abfuhrkalender an die Haushalte ausgeliefert werden. Übrigens die „gelben“ Wertstoffsäcke, die kurzfristig nicht verfügbar waren, gibt es jetzt wieder an den alten Ausgabestellen. (29.12.2017)

Wohin mit dem Weihnachtsbaum, wann wird er abgeholt? Wann beginnen in Schleswig-Holstein in diesem Jahr die Osterferien? An welchem Tag ist eigentlich in Schönhorst 2018 die Sperrmüll-Abfuhr? Über diese und andere Termine in den kommenden Monaten informiert unser Terminkalender, der gerade aktualisiert wurde. Sie finden ihn wie immer hier sowie auch im Mitteilungskasten am Sprüttenhus. Demnächst auch mit weiteren Terminen, wobei wir für entsprechende Veranstaltungshinweise von Organisationen, Vereinen und Clubs dankbar sind. (03.01.2018)

UND DAS WETTER?