LETZTE MELDUNGEN

                   Sehr hohe Wahlbeteiligung in Schönhorst

Die Bundestagswahl in Schönhorst hat auch in Schönhorst viele Wahlberechtigte mobilisiert. Die ohnehin stets hohe Wahlbeteiligung stieg auf sensationelle 86,3 %. Gegenüber dem Ergebnis des Wahlkreises Rendsburg-Eckernförde (CDU 36,5 %; SPD 22,7 %; Linke 6,2 %, Grüne 12,3 %; FDP 12,3 %; AFD 7,3 %) fällt das hiesige hohe Ergebnis der AFD mit 15,3 % und das niedrige Ergebnis der FDP mit 6,0 % auf. Der Wahlleiter Bürgermeister Lothar Bischof überreichte angesichts einer reibungslosen Wahl und einer fehlerfreien raschen Auszählung seinem Stellvertreter Gottfried Schockemühle  sowie den weiteren Schönhorster Wahlhelfern und Wahlhelferinnen Rainer Hauberg, Anja Fallet, Lara Fallet, Mathias Fischer, Synke Fischer und Friedrich Zahnleiter als Dank und Anerkennung für die ehrenamtliche Tätigkeit eine Urkunde des Bundesinnenministers.

Bundestagswahl 2017.pdf
PDF-Dokument [97.0 KB]

Neuer Busfahrplan jetzt online. Den seit Anfang September gültigen Fahrplan der Linie 4 für die Fahrt Schönhorst – Kleinflintbek - Flintbek – finden Sie samt Erklärungen auf unserer Seite „Wo gibt es, wo finde ich…?“ unter „Unser Dorf“. (14.09.2017)

              Schönhorster Dorffest: Nachlese

Hier spielt die Musik: Beginn unter Schirm und Zeltdach

Regen zum Auftakt, Sonne zum Schluss: Auch wenn der Wettergott anfangs mit mitspielen wollte: Das Schönhorster Dorffest am Samstag, 09.09.2017, war wieder einmal ein voller Erfolg. Zwar musste der übliche Umzug durch das Dorf zum Beginn abgesagt werden, - nicht der Festbesucher wegen, die sich mit Regenschirmen, Regenhäuten und Gummistiefeln ausstaffiert hatten, sondern um die empfindlichen Musikinstrumente des Blasorchesters nicht zu schädigen. Die Musikanten und Musikantinnen des TSV Wankendorf spielten dafür später um so eifriger unter den kurzfristig aufgestellten Zeltdächern beim Sprüttenhus, und zum Motto des diesjährigen Dorffestes – Piraten und Piratinnen – passte das Wasser von oben irgendwie ganz gut. Dank der Arbeit der beiden Organisatorinnen des Dorffestes, Ilona Bischof und Anke Eggers, der für die Spiele zuständigen Claudia Ziegler und all der zahlreichen Helfer wurde das Wetter schnell zur Nebensache. Für gute Laune sorgten auch das große Kuchenbuffet, das Grillen der Feuerwehr, das gemütliche Zusammensitzen von Dorfbewohnern und Besuchern an den nett dekorierten Tischen im Feuerwehrhaus, das Kinderschminken und natürlich die Spiele für Jung und Alt. Als letztere gegen 15.00 Uhr begannen, war es schon wieder trocken, und bei der Krönung der Majestäten und anschließenden Preisverteilung kam immer mal wieder die Sonne durch. (10.09.2017)

                Das sind die Königinnen und Könige 2017

Kinder:

1-3 Jahre

Felia Boska

Erik Otto

4-5 Jahre

Max Goldstein

6-9 Jahre

Hanne Nehls

Jack Kuhn

10-12 Jahre

Jo-Anna Frosch

Jannis Reis

13-14 Jahre

Vivien Goldstein

Linus Wiggering

Bei den Erwachsenen dürfen sich Horst Blunk und Helga Lange bis zum Dorffest 2018 König und Königin nennen.

Die Preise für die am schönsten dekorierten Torten erhielten Marlies Reis, Diana Borchmann und Yuki Zumtobel

 

                   Schwere  Entscheidung am Tortenbuffet

Die Jury hatte die Qual der Wahl. Wer hat die am schönsten dekorierte Torte bzw. den am feinsten verzierten Kuchen als Spende fürs Kuchenbuffet geliefert? In dem in diesem Jahr beim Schönhorster Dorffest erstmalig veranstalteten Wettbewerb sollte nur ein Preis verliehen werden. Doch die Jury, bestehend aus drei Musikanten des Blasorchesters aus Wankendorf, konnte sich nicht entscheiden, das preiswürdige Angebot war zu groß. So wurde kurzerhand beschlossen, drei Preisträger auszuwählen. Es sind Marlies Reis, Yuki Zumtobel und Diana Borchmann, ihre süßen Werke sind hier von links nach rechts aufgereiht. 

Dieses tolle Piratenbild hat die zehnjährige Jo Anna gemalt

Heute ist Dorffest in Schönhorst 

Das Fest, das dieses Jahr unter dem Motto „Piratinnen und Piraten“ steht, beginnt um 14.00 Uhr auf dem Parkplatz beim Restaurant Mai Lan. Der dort startende Umzug durchs Dorf wird vom Blasorchester des TSV Wankendorf angeführt.  Um 14.30 Uhr ist die Begrüßung am Sprüttenhus, um 17.45 Uhr endet das Dorffest mit der Krönung der Königinnen und Könige und Preisverteilung. Dazwischen findet wieder das beliebte Kinderschminken statt, um 15.00 Uhr beginnen die Spiele für Jung und Alt, gibt es Kaffee und Kuchen, ab 16.30 Uhr wird gegrillt. Mehr im folgenden Infobrief. (09.09.2017)

Infobrief Dorffest 2017.pdf
PDF-Dokument [336.7 KB]
Dieses tolle Piratenbild hat die zehnjährige Jo Anna gemalt

Das Schönhorster Dorffest rückt näher! Bald ist es soweit: Nur noch wenige Tage sind es bis zum Samstag, 09. September. Das Fest, das dieses Jahr unter dem Motto „Piratinnen und Piraten“ steht, beginnt um 14.00 Uhr auf dem Parkplatz beim Restaurant Mai Lan. Der dort startende Umzug durchs Dorf wird vom Blasorchester des TSV Wankendorf angeführt. Kinder, die als Pirat verkleidet daran teilnehmen, bekommen bei den Spielen später einen Bonuspunkt gutgeschrieben. Um 14.30 Uhr ist die Begrüßung am Sprüttenhus, um 17.45 Uhr geht das Dorffest zu Ende mit der Krönung der Königinnen und Könige und anschließenden Preisverteilung. Dazwischen findet wieder das beliebte Kinderschminken statt, um 15.00 Uhr beginnen die Spiele für Jung und Alt, gibt es Kaffee und Kuchen, ab 16.30 Uhr wird gegrillt. Ilona Bischof und Anke Eggers vom Festausschuss freuen sich über viele tatkräftige Helfer beim Aufbau und Abbau am Feuerwehrhaus. Die Dorfbewohner werden gebeten, ihre Grundstücke wie in den vergangenen Jahren festlich zu schmücken und den Kindern Blumenstöcke für den Umzug mitzugeben. Der Infobrief mit dem Programm wurde bereits verteilt, Datei siehe unten. (01.09.2017)

Zuckersüße Ideen gefragt: Zum ersten Mal wird beim Schönhorster Dorffest ein Preis für die am schönsten dekorierte Torte bzw. den am feinsten verzierten Kuchen verliehen. Alle Hobbybäcker und Hobbybäckerinnen, die sich bereit erklärt haben, am 09. September für das berühmte Kuchenbuffet im Sprüttenhus einen Kuchen zu spenden, nehmen an dem neuen Wettbewerb teil. Eine unabhängige Jury wird die drei Preisträger auswählen. (31.08.2017)

Schönhorst Aktuell neu erschienen: Die August-Ausgabe unserer Dorfzeitung wird zur Zeit an die Haushalte verteilt. Ilona Bischof und Anke Eggers haben darin trotz sommerlicher Saure-Gurken-Zeit wieder einmal vielfältige Themen und wichtige Nachrichten zusammengetragen, unter anderem auch über das Dorffest am 09. September. Sie finden die druckfrische Ausgabe in Ihrem Briefkasten und wie gewohnt auch zum Nachlesen und Download in Farbe hier auf der Homepage unserer Gemeinde. (23.08.2017)

Schönhorst Aktuell ist wieder da! Die Juni-Ausgabe unserer Dorfzeitung steckt voller interessanter Informationen, Tipps und Geschichten. Hätten Sie gedacht, dass ein Weltmeister bei uns in Schönhorst wohnt (Henning Kujath, Hallenhockey)? Dass unsere älteste Mitbürgerin gerade - ganz frisch und agil – ihren 105. Geburtstag feiern konnte (Irene Süppel)? Auch die Schönhorster Landtagswahlergebnisse, einen Bericht über die Wandergruppe und das Programm des Dorffestes 2017 am 9. September finden Sie in der Nummer 74.  Schönhorst Aktuell wird an alle Haushalte verteilt. In Farbe genießen und downloaden können Sie die Ausgabe auch hier auf der Homepage unserer Gemeinde. (03.06.2017)

Landtagswahl 2017.pdf
PDF-Dokument [91.2 KB]

 

 

 

Die Einladung zum Dorffest am 9. September 2017 mit dem Programm und dem Anmeldeformular für die beliebten Kinderspiele ist da. Anmeldeschluss ist der 4. Juli 2017. Zum Ausdrucken Klick auf die Einladung links oder  auf die unten stehende pdf-Datei. (27.04.2017)

Dorffest 2017 Einladung.pdf
PDF-Dokument [584.5 KB]

Was gibt es Neues in Schönhorst? Unter anderem werfen zwei große Veranstaltungen ihre Schatten voraus: Der Amtsfeuerwehrtag 2017 am 1. Juli mit Feuerwehrball im Festzelt beim Sprüttenhus und unser traditionelles Dorffest am 9. September 2017, in dem dieses Mal Piraten eine wichtige Rolle spielen. Informationen darüber und weitere Nachrichten stehen in unserer Dorfzeitung, deren Ausgabe Nummer 73 jetzt druckfrisch in Ihrem Briefkasten liegt. Sie finden Schönhorst Aktuell wie gewohnt auch zum Nachlesen und Download hier auf der Homepage. (28.04.2017)

Haben Sie sich auch schon mal geärgert über Müll am Straßenrand, aus Autos geworfene Pappbecher, zerknüllte Folien auf dem Gehweg, eklige Plastikschalen neben der Ruhebank und was einem sonst noch unangenehm auffällt beim Spaziergang? In jedem Frühjahr schwärmen fleißige Schönhorsterinnen und Schönhorster aus, um all den Dreck einzusammeln und zu entsorgen. Und kaum zu glauben: in netter Gesellschaft macht das Müllsammeln sogar Spaß, und der gemeinsame Imbiss zum Abschluss ist schon legendär.  Am Donnerstag, 06. April 2017, ist es wieder soweit. Näheres im nebenstehenden Aufruf unseres Bürgermeisters. (03.04.2017)

Der Verkauf der Alten Schule, das Dorffest 2017 mit dem Motto „Piraten“, ein Aufruf an alle Kinder in Schönhorst, Probleme mit dem Sprüttenhus, Taxi-Anbindung Schönhorst – Flintbek, - das sind nur einige der Themen in der druckfrischen März-Ausgabe unserer Dorfzeitung. Sie finden Schönhorst Aktuell in Ihrem Briefkasten und wie immer zum Nachlesen und Download im Internet auch hier auf der Homepage. (20.03.2017)

Treffpunkt für Spielefreunde: Zu ihrem beliebten Skat- und Kniffelabend lädt die Freiwillige Feuerwehr Schönhorst auch in diesem Jahr wieder alle Mitbürger und Mitbürgerinnen ein. Die nicht nur wegen der schönen Preise, sondern auch wegen der gemütlichen Teilnehmer-Runde gefragte Veranstaltung findet am Freitag, 03. März 2017, im Sprüttenhus statt. Beginn um 19.00 Uhr, Unkostenbeitrag pro Person sechs Euro, Anmeldung bis zum 27. Februar bei Nico Klare, Telefon 04347-5954, Heiko Laß, Telefon 04347-3717. Diesen und weitere Termine finden Sie auch hier in unserem Terminkalender und im Aushang am Sprüttenhus. (16.02.2017)

Möchten Sie gerne wissen, wann in diesem Jahr das Dorffest stattfindet? Wie die jüngste Einwohnerin von Schönhorst heißt? Wieviel aktive Mitglieder unsere Feuerwehr hat? Was eine Schönhorsterin und ihr Sohn bei ihrer Pilger-Wanderung auf dem Jakobsweg erlebten? Näheres darüber lesen können Sie in Schönhorst Aktuell. Die Nummer 71 unserer Dorfzeitung wurde bereits an die Haushalte verteilt. Zum Anschauen in Farbe und Download finden Sie die Ausgabe noch mal hier. (30.01.2017)

Verdient, geehrt: Die kleinen feierlichen Zeremonien der Ehrungen und Beförderungen gehören zu den Höhepunkten der Jahreshauptversammlungen der Freiwilligen Feuerwehr Schönhorst. So auch in diesem Jahr, am 13. Januar im Sprüttenhus. Neben Wilfried Storjohann, dem die Bandschnalle für 50jährige Mitgliedschaft verliehen wurde (Foto, mit Wehrführer Klare), wurden noch acht weitere Mitglieder geehrt, befördert und ausgezeichnet. Mehr darüber lesen Sie im Bericht des Wehrführers auf unserer Feuerwehr-Seite unter Meldungen + Fotos 2017, auch weitere Bilder sind dort zu finden. (15.01.2017)

Bushaltestelle Flintbeker Straße

Auto in Reparatur oder nicht vorhanden? Kein Helfer erreichbar? Taxis auf Nahstrecke sowieso nicht verfügbar, wie komme ich dann von Schönhorst zum Einkaufen nach Flintbek? Schulkinder wissen die Antwort: Mit dem Bus der Linie 4. Informationen über den öffentlichen Nahverkehr in unserem Dorf haben wir hier, auf der Schönhorst-Homepage, unter Unser Dorf / Wo gibt es, wo finde ich…? zusammengetragen. Den neuen Fahrplan gibt es dort als pdf-Datei zum Download. (10.01.2017)

Noch einmal anschauen? Noch mal die vorweihnachtliche Stimmung, die netten Begegnungen unter dem leuchtenden Stern in Erinnerung rufen? Fotos von vielen Terminen des "Lebenden Adventskalenders" in Schönhorst, von Gastgebern und Gästen, finden Sie hier in unserer Foto-Galerie, voraussichtlich noch bis Mitte Januar 2017. (28.12.2016)

UND DAS WETTER?

Heute:
Morgen:

Bauernregel des Tages